Freitag, 5. Januar 2018

Weekend Green # 40




Happy green weekend

 *

Kommentare:

  1. Liebe Mascha,
    das Haus gefällt mir sehr gut. Wenn ich auch nicht weiß, ob das so gut ist, wenn die Fassade mit Efeu zuwächst, die Wurzeln gehen doch in jede Ritze und vergrößern diese dann auch.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch Wilder Wein, lieber Wolfgang ;-). Jaja, ein bisserl aufpassen muss man schon, wenn der Putz nicht mehr 1A-Qualitäten hat, aber solche eingepelzten Häuser sind einfach unvergleichlich schön..., vor allem auch für die Vögel und das Klima. Liebe Grüße dir und Mascha hier - Ghislana

      Löschen
  2. Lovely shot, Mascha. Houses enveloped in green vines always look so cosy...
    I hope you are well - sending you warm greetings. My link below:
    http://mydesktopdaily.blogspot.com.au/2018/01/desktop-1620-forest-green.html

    AntwortenLöschen
  3. It looks great, but I could not live in such a green house.

    AntwortenLöschen
  4. Ganz besonders schön sieht der Wilde Wein in seiner Herbstfärbung aus. An unserem Haus reichen mir meine Clematis montanas. Da fühle ich mich schon oft wie Dornröschen. Ein gesundes Neues Jahr, liebe Mascha, und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  5. ...ivy is never good for a house, but it looks lovely. Happy weekend!

    AntwortenLöschen
  6. Looks lush! Like Tom, I would be concerned about what this does to the wood.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Dein Interesse und Deinen Kommentar.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung ( Klick auf den entsprechenden Button unter meinem Header ) und in der Datenschutzerklärung von Google.https://policies.google.com/privacy?hl=de

Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber löschen oder durch mich entfernen lassen.

Je nach Einstellung Deines Profils bei Blogger, Google etc. könnte mir evtl. Deine emailadresse übermittelt werden. Diese wird von mir gelöscht und NICHT weitergegeben.
Wenn Du in besagtem Profil keine zu übermittelnde email-Adresse angibst, kommt Dein Kommentar als
"noreply-comment(at)blogger.com"
bei mir an.

Danke dasz Du das alles jetzt gelesen hast :)